ze.tt Podcast: Forschen fürs Klima

ze.tt Podcast: Forschen fürs Klima

Was tun wir heute schon? ze.tt und das DLR klären euch auf.

Podcast Folge #4 – Wie hilft Raumfahrttechnik beim Klimaschutz?

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Am Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt, kurz DLR, setzen sich viele Wissenschaftler*innen täglich mit dem Klimawandel auseinander. Sie suchen in den Bereichen Raumfahrt, Luftfahrt, Verkehr, Energie und Digitalisierung mit Hochdruck nach Lösungen, um dem Klimawandel Einhalt zu gebieten. Mit ihnen wollen wir uns in den nächsten Wochen unterhalten.

In der vierten Folge unseres Podcasts Forschen fürs Klima sprechen wir mit Dr. Robin Ghosh darüber, wie Raumfahrttechnik unser Leben auf der Erde erleichtert und wie sie uns beim Kampf gegen den Klimawandel helfen kann.


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.

Über diesen Podcast

Hitzewellen. Starkniederschläge. Stürme. Dürren. Schmelzende Pole und steigende Meeresspiegel – schon heute spüren wir die Auswirkungen des menschengemachten Klimawandels ganz deutlich. Es ist Zeit, etwas für das Klima zu tun. 176 Staaten haben bisher das Pariser Klimaabkommen unterzeichnet. Damit haben sich beinah alle Staaten der Welt verpflichtet, ihre Treibhausgasemissionen so stark zu senken, dass wir es gemeinsam schaffen können, die Erderwärmung auf weniger als 2 Grad Celsius zu beschränken. Das ist eine gute Sache, aber wie kann das gelingen?

Im Podcast "Forschen fürs Klima" findet Mae von ze.tt gemeinsam mit Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) Antworten auf die wichtigsten Fragen zum Thema Klima.

von und mit ze.tt

Abonnieren

Follow us